Stachelhäuter

___________________________________________________

 

 

 

Corona von "Toxaster" (historisches Stück)

 

"614. "Toxaster complanatus" Ag. "Spatangus" Lam. Berklingen X 1. 10" (Originalbeschreibung)

 

Kleine Corona, stark beschädigt (siehe Photos), historisches Stück (Fund ca. 1835 oder früher), grob gesäubert (Wasser & Bürste); mit Inventarnummer auf dem Objekt (rote Tusche) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser der Corona etwa 2 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Berklingen; Deutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö57

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö57 - 1x "Toxaster" (hist. Stück)
25,00 €

24,25 €

  • 0,01 kg

___________________________________________________

 

 

 

Corona von "Holaster" (historisches Stück)

 

"614. "Holaster" L`Hardy Dubois Ag Gr. Kahlberg X. 10." (Originalbeschreibung)

 

Kleine Corona, leicht beschädigt (siehe Photos), historisches Stück (Fund ca. 1835 oder früher), Originalzustand, nicht gesäubert; mit Inventarnummer auf dem Objekt (rote Tusche) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser der Corona etwa 2,4 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Groß Kahlberg; Deutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö58

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö58 - 1x "Holaster" (hist. Stück)
42,00 €

40,50 €

  • 0,01 kg

___________________________________________________

 

 

 

Corona von "Pyrina" (historisches Stück)

 

"617. "Pyrina pygmaea" b.  (...?) G. Kahlberg X 10. (...)" (Originalbeschreibung, siehe Photo)

 

Kleine Corona mit Bewuchs, teilweise leicht beschädigt (siehe Photos), historisches Stück (Fund ca. 1835 oder früher), grob gesäubert (Wasser & Bürste); mit Inventarnummer auf dem Objekt (rote Tusche) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser der Corona etwa 2,5 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Groß Kahlberg; Deutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö55

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö55 - 1x "Pyrina" (hist. Stück)
32,00 €

31,00 €

___________________________________________________

 

 

 

2 Coronen von "Pyrina" (historische Stücke)

 

"169. "Pyrina pygmaea"  (...?) Groß Kahlberg X 1 . 10." (Originalbeschreibung, siehe Photo)

 

2 kleine Coronen, teilweise leicht beschädigt (siehe Photos), historische Stücke (Fund ca. 1835 oder früher), grob gesäubert (Wasser & Bürste); mit Inventarnummern auf dem Objekt (rote Tusche, 1x unleserlich) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser der größeren Corona etwa 2,5 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Groß Kahlberg; Deutschland

 

Herkunft: Historische Stücke aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö56

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö56 - 2x "Pyrina" (hist. Stück)
58,00 €

56,20 €

  • 0,01 kg

___________________________________________________

 

 

 

3x "Echinus galerites"

 

""Echinus galerites"  (...?) aus d. Steinbruch (...?)" (Originalbeschreibung, siehe Photo)

 

3 kleine Coronen, teilweise leicht beschädigt (siehe Photos), historische Stücke (Fund ca. 1835 oder früher), im Originalzustand - nicht gesäubert; ohne Inventarnummer, mit dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser der größten Corona etwa 2,5 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: unleserliche Handschrift (siehe Photo)

 

Herkunft: Historische Stücke aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö40

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö40 - 3x "Echinus galerites"
58,00 €

56,20 €

  • 0,02 kg

___________________________________________________

 

 

 

"Linthia sp." aus St. Pankraz (2)

 

3 Coronen des Seeigels "Linthia sp." aus dem Helvetikum (Fundschicht unsicher, möglicherweise aus dem "Nebengestein" = "Fossilschicht"), Coronen teilw. leicht bis stark beschädigt (siehe Photos); historische Stücke, grob gesäubert (Wasser & Bürste); Durchmesser des größten Gehäuses etwa 4,5 Zentimeter.

 

Fundort: Haunsberg, St. Pankraz, Salzburger Land; Österreich

 

Herkunft: Historische Stücke aus der legendären Sammlung von Hilda Steinbacher aus dem Berchtesgadener Land

 

Artikelnummer: F20-li39

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F20-li39 Linthia sp. 02
76,00 €

73,50 €

  • 0,07 kg

___________________________________________________

 

 

 

"Linthia sp." aus St. Pankraz (1)

 

3 Coronen des Seeigels "Linthia sp." aus dem Helvetikum (Fundschicht unsicher, möglicherweise aus dem "Nebengestein" = "Fossilschicht"), Coronen teilw. leicht beschädigt (siehe Photos); historische Stücke, grob gesäubert (Wasser & Bürste); Durchmesser des größten Gehäuses etwa 3,5 Zentimeter.

 

Fundort: Haunsberg, St. Pankraz, Salzburger Land; Österreich

 

Herkunft: Historische Stücke aus der legendären Sammlung von Hilda Steinbacher aus dem Berchtesgadener Land

 

Artikelnummer: F20-li38

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F20-li38 Linthia sp. 01
70,00 €

67,50 €

  • 0,13 kg

___________________________________________________

 

 

 

Historische "Galerites" in Feuerstein

 

"147. "Galerites vulgaris" LmK. in Horn u. Feuerstein(??) Norddeutschland X 10." (Originalbeschreibung)

 

2 kleine Coronen in Feuerstein erhalten (siehe Photos), historische Stücke (Fund ca. 1835 oder früher), gesäubert (Wasser & Pinsel); mit Inventarnummer auf den Objekten (aufgeklebt) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser des größeren Steinkerns etwa 2,2 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Norddeutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö41

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö41 - 2x "Galerites vulgaris"
46,00 €

44,50 €

  • 0,02 kg

___________________________________________________

 

 

 

Conoclypus conoideus aus St. Pankraz (2)

 

Corona des "Riesenseeigels" Conoclypus aus dem Helvetikum (wahrscheinlich "Roterz" oder "Schwarzerz"), Schale am Rand teilw. beschädigt, teilw. etwas abgerieben (siehe Photos); historisches Stück, gesäubert (Wasser & Bürste); Durchmesser des Gehäuses etwa 14 Zentimeter, Höhe ca. 8 Zentimeter, mit anhaftendem Gestein.

 

Fundort: Haunsberg, St. Pankraz, Salzburger Land; Österreich

 

Herkunft: Historisches Stück aus der legendären Sammlung von Hilda Steinbacher aus dem Berchtesgadener Land

 

Artikelnummer: F20-coco02

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F20-coco02 C. conoideus 02
120,00 €

90,00 €

  • 2,5 kg

___________________________________________________

 

 

 

Conoclypus conoideus aus St. Pankraz (1)

 

Corona des "Riesenseeigels" Conoclypus aus dem Helvetikum ("Roterz" oder "Schwarzerz"), Schale teilweise abgeplatzt (siehe Photos), Rand teilw. beschädigt und abgeplatzt, teilw. abgerieben (siehe Photos); historisches Stück, gesäubert (Wasser & Bürste); Durchmesser des Gehäuses etwa 14 Zentimeter, Höhe ca. 8 Zentimeter, mit anhaftendem Gestein.

 

Fundort: Haunsberg, St. Pankraz, Salzburger Land; Österreich

 

Herkunft: Historisches Stück aus der legendären Sammlung von Hilda Steinbacher aus dem Berchtesgadener Land

 

Artikelnummer: F20-coco01

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F20-coco01 C. conoideus 01
80,00 €

65,00 €

  • 2,55 kg

___________________________________________________

 

 

 

Historisches Exemplar von "Cidarites"

 

"788. "Cidarites coronatus" Ramberg b. Muggend. B IX (10)" (Originalbeschreibung)

 

Stark beschädigte Corona (siehe Photos), historisches Stück (Fund ca. 1835 oder früher), gesäubert (Wasser & Pinsel); mit dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser des Gehäuses etwa 3,5 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Ramberg bei Muggendorf, Landkreis Forchheim; Deutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö30

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö30 - 1x "Cidarites coronatus"
35,00 €

33,90 €

  • 0,04 kg

___________________________________________________

 

 

 

7 Coronen von "Galerites"

 

"10. bzw. 48. "Galerites depressus"  Würzburg" (Originalbeschreibung)

 

7 Coronen, teilw. verdrückt und beschädigt bzw. abgerieben (siehe Photos), historische Stücke (Funde ca. 1835 oder früher), gesäubert (Wasser & Pinsel); mit dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); Durchmesser des größten Gehäuses etwa 3 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Würzburg(?); Deutschland

 

Herkunft: Historische Stücke aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö29

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö29 - 7x "Galerites"
68,00 €

65,50 €

  • 0,04 kg

___________________________________________________

 

 

 

Corona von "Cidarites coronatus"

 

"538. "Cidarites coronatus" Ulm B IX (d10)" (Originalbeschreibung)

 

Historisches Stück (Fund ca. 1835 oder früher), gesäubert (Wasser & Pinsel); mit Inventarnummer auf dem Objekt (aufgeklebt) und dem historischen Zettel (siehe Photo), Original-Kästchen nicht mehr erhalten (historischer Ersatz vorhanden); leichte Beschädigungen an den Stachelwarzen, teilweise ausgebrochen; Durchmesser der Corona ca. 3,5 Zentimeter. Original-Bestimmung nicht überprüft.

 

Fundort: Ulm; Deutschland

 

Herkunft: Historisches Stück aus der ehemaligen Lehrsammlung des „Königlichen Schullehrer-Seminars Eichstätt“, eingerichtet im Jahre 1834/35, mit feierlicher Eröffnung am 24. März 1836 durch König Ludwig I. von Bayern.

 

Artikelnummer: F0618-kö15

 

EINZELSTÜCK / 5-8 Tage Lieferzeit / Preis zuzüglich Versandkosten

 

F0618-kö15 - Corona von "Cidarites coronatus"
65,00 €

63,00 €

  • 0,04 kg

___________________________________________________

 

 

 


Das Angebot ist freibleibend, siehe auch AGB. Über das eingestellte Angebot hinaus sind weitere historische Einzelstücke vorhanden - bei Interesse bitte anfragen: Anfrage senden